Prof.
Eduard Frohwent

Akademischer Maler

* 1907    † 1987

 

Zum Leben

  • Akademischer Maler
  • Restaurator und Graphiker
  • Staatliche Kunstakademie Leipzig
  • Meisterklasse bei Prof. Tiemann in Wien sowie den Professoren Kolb und Heraux
  • Studien am Kunstwissenschaflichen Institut der Universität Zürich und dem Münchner Dörner-Institut

Das Grab am Ischler Friedhof

Ein Doppelkreuz, auch Patriarchenkreuz oder Kardinalskreuz genannt, ist ein lateinisches Kreuz mit einem weiteren, kürzeren Querbalken über dem normalen Querbalken.
Als einziges derartiges Grabkreuz ist es nahezu versteckt, d. h. ganz unten am Epitaph zu finden, wo es auf die Vorbesitzerin dieser Grabstätte „In Memoriam Fürstin Katharina Pappazoglu“ hinweist.

Wir erinnern uns

Sie sind eingeladen, Ihre persönliche Erinnerung an
Prof. Eduard Frohwent nieder zu schreiben.

Erinnerung schreiben

Einladung versenden


Porträt teilen